!Hardcore Konzert!

Zurück!

Details:

In Zeiten, in denen Jugendliche beim Begriff "Hardcore" nur noch an pornographische Filme oder im schlimmsten Fall an die Bravo-Titelblatt-Band "Scooter" denken, haben wir uns zur Aufgabe gemacht, ein Konzert zu organisieren, um diese Bildungslücken ein für alle Mal aus der Welt zu schaffen.

Dabei helfen uns:

"The six bullet plan" aus Rockcity Aachen die eingängige Punk-Melodien mit der Härte des Hardcore verbinden (www.myspace.com/thesixbulletplan).

"Bridges left burning" übernehmen die Nachholstunde in sachen "mosh und circle pit". Die Band aus Frauenau vereint unverkennbare shouts mit gitarrenriffs die richtig unter die haut gehen (www.bridgesleftburning.de.

Last but noch least stehen "Lofi Inferno" auf der bühne. Diesen namen hört man erfreulicherweise oft im Zusammenhang mit Antifa oder bei Hardcore Konzerten im Backstage Club in München und jetzt endlich auch bei uns (www.myspace.com/lofiinferno)!

Wer mit der Beschreibung bis jetzt noch nichts anfangen konnte, besucht einfach die angegebenen web-adressen und überzeugt sich selbst!


Datum: 17.11.2007 (Samstag)
Feiertag: -
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr
Eintritt: 5 €


Alle Angaben, insbesondere die automatische Feiertagsanzeige, wie immer ohne Gewähr! Viele der gezeigten Feiertage oft nur in Bayern gültig.

Zurück!